Fixe orthodontische Apparate

Auch fixe othodontische Apparate sind für die Zahnzurechtstellung vorgesehen nur, dass sie zum Unterschied von mobilen, nach dem Einsetzen in der Dauer von ein bis zwei Jahren, solange das Ziel nicht errreicht wird, nicht abgenommen werden. Das früheste Alter in dem sie Angewendet werden ist 13 Jahre, nachdem die zweiten daurehaften Molaren herausgewachsen sind, später können sie auch im vierten und fünften Jahrzehnt des Lebensabschnittes, ihre Anwendung finden.
Der Vorgang wird in der stomatologischen Ordination vorgenommen während einer Behandlung und dauert zirka 45 Minuten, es ist vollkommen schmerzlos. Jedoch muß der Patient, nach dem Einsetzen jeden Monat zur Kontrollen kommen.
Terminansagungen für Untersuchungen: 011.32.83.708

preisliste

 

 

Weiter:
Schutzsplint für die Nacht
Mobile orthodontische Apparaten
Funktionaler orthodontischer Apparat
Ästhetischer fixer orthodontischer Apparat
Orthodontischer Apparat mit selbstligierenden Schlössern
Retentionsfolie

Oceni sajt

This article is also available in: Serbisch