Digitales Orthopantomogramm

Ein Digitales Orthopantomogramm stellt eine Röntgenaufnahme beder Kierfer dar, und ist in der heutigen Zeit bei der ersten Untersuchung Standard geworden. Durch diese Aufnahme bekommt man ein klares Bild darüber, in welchem Zustand sich die Zähne und die Kieferknochen befinden, besonders der Teile die mit blosem Auge nicht sichtbar sind.

Das Verfahren dauert einige Minuten, während der Patient dem eigentlichen Bestrachlen nur 14 Sekunden ausgesetzt wird. Das Ausgesetztsein der Bestrahlung ist minimal, für wahr, überhaupt die kürzeste in der medizinischen Radiologie.

preisliste

Oceni sajt

This article is also available in: Serbisch